Montag, 5. April 2010

Ceterum censeo Latinum et Choleram esse delendam

Freiheit vorbei (also hätte ich je welche gehabt bei den vielen Facharbeiten), aber ab morgen gehts dann richtig mit Uni los.

Und wies los geht: Anmeldung für das 3. Lateinsemester - bäh. Ich weiß immer noch nicht warum ich das brauche und quäl mich schon seit Monaten die ganzen Vokabeln und Grammatik wieder auf die Reihe zu bekommen. Es macht mir einfach keinen Spaß ne tote Sprache zu lernen. Brauch ich nicht.
Meine Masterarbeit geht über den Beginn des 19. Jahrhunderts, da hat kaum noch einer außerhalb der Kirche Latein verwendet (meine Quellen sind ja auch alle auf deutsch).
Für meine Abschlussarbeit über - na wer kommt drauf? - natürlich die Cholera (siehe Überschrift) bin ich ja auch schon fleißig am Lesen.


Und das ist nur ein Teil der Literatur. Außerdem gibts noch Quellen, aber die liegen im Archiv. ^^

Auf jeden Fall wird mir im nächsten halben Jahr nicht langweilig. Und wenn doch, geh ich eben Abends einfach auf den Balkon und genieß den Sonnenuntergang.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen