Sonntag, 6. März 2011

Lebensmittel Online Shop - saymo.de

Wie ihr schon in der Überschrift seht - ich hab mich auch als Testblogger angemeldet. Ich hatte auf so vielen tollen Blogs davon gelesen und hab eine Mail geschrieben und darf auch testen ^^

Aber jetzt erst mal worum geht es denn eigentlich?
Online Shoppen gehen macht heutzutage fast jeder. Bücher, Klamotten, Hygieneartikel und und und. Auch Lebensmittel sind schon im Netz erhältlich. Einer dieser neuen Lebensmittel Online Shops ist saymo.de.
Ich muss zugeben, ich bin echt skeptisch, was das kaufen von Lebensmitteln im Internet angeht und bin daher froh, dass ich testen darf. Für 10 Euro einkaufen ist ja auch nicht schlecht. Und das Beste: Sie suchen noch Tester, also vielleicht dürft ihr auch.

"Habt Ihr auch Lust den Lebensmittel Online Shop von saymo zu testen? Ihr wisst ja, dass es recht neu ist, Lebensmittel Online zu bestellen. Hierzu möchte saymo Euch die Gelegenheit für einen Testkauf geben. Das Vorgehen ist einfach: Ihr wendet Euch an service@saymo.de mit der Info, dass Ihr gerne Testblogger sein möchtet. Wichtig ist hier, Euren Blog mitzuteilen. Nach Prüfung seitens saymo bekommt Ihr ein Budget vorgegeben für das ihr virtuell bei saymo einkaufen könnt oder direkt ein Testpaket. Die Produkte bekommt Ihr dann schnell mit DHL zugesandt. Alles für Euch natürlich kostenfrei.
Schreibt einfach eine eMail an service@saymo.de und alle weiteren Infos werden Euch dann mitgeteilt."
 
Shoppen war ich noch nicht, deshalb erzähl ich später was drüber, aber umgeschaut hab ich mich schon mal.
 
 Die Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut. Wie ihr auf dem Screenshot gut sehen könnt, ist gleich ganz oben die Menüleiste, aus der ihr die verschiedenen Kategorien wählen könnt. Diese reicht von Bio&Wellness, über Feinkost hin zu Süßwaren, Tee, Kaffee, asiatischen Lebensmitteln und- wie in vielen guten Läden auch - Hygieneartikel und Sachen für den Tierbedarf.
Klickt man auf eine Kateorie, kann  man sich entweder alle Artikel ansehen, oder nur einzelne Arten raussuchen, zum Beispiel bei den Süßigkeiten nur Bonbons. Oder man kann gleich nach einer bestimmten Marke suchen. Oder in einer Themanwelt stöbern - das find ich klasse. Bloß blöd, dass die Produkte auf den Bildern alle so lecker aussehen.
Die Produktpalette reicht wirklich von A-Z. Sind sogar Firmen dabei, von denen hab ich hier im Osten noch nie was gehört ^^ (aber ich leb ja auch im Tal der Ahnungslosen, also passt das). Nur Letscho gibts leider nicht *seufz* das fehlt also noch. Dafür gibts immerhin Spreewälder Gewürzgurken *freu*

Was mir aufgefallen ist - vor allem die Süßigkeiten werden häufig in Mehrfachpackungen angeboten, also zwei Schokoladentafeln in einer Verpackung oder 20 Päckchen Kaugummi. Auf der einen Seite versteh ich das schon, auf der anderen Seite, kann ich hier nicht mal schnell noch ein Päckchen Kaugummi mitnehmen wie an der Kasse im Supermarkt. Aber man kann ja nicht alles haben und vielleicht gefällt das Familien mit Kindern auch ganz gut.

Die einzelnen Produkte werden mit kleinen Bildchen und dem Preis, sowie der Menge dargestellt. Wandert man mit der Maus über ein Bild, wird es vergrößert, man kann es sich besser ansehen. Wird auf das Produkt gegklickt, erhält man alle anderen Informationen wie Nährstoffgehalt.
Außerdem wird darüber informiert, ob das Produkt auf Lager ist und in wie vielen Tagen man damit rechnen kann.

Guddie, ich muss sagen, das Stöbern auf saymo.de hat mich schon neugierig gemacht. Ich geh jetzt mal shoppen - ich hoffe ich kann mich entscheiden ^^

1 Kommentar:

  1. viel Erfolg beim Auswählen, bin gespannt, was bei mir passiert;-)

    AntwortenLöschen