Samstag, 5. Juni 2010

Sonne satt

Endlich! Sie ist da! Die Sonne!Naja, eigentlich schon seit gestern, aber da musste sie sich frühs noch durch die Wolken kämpfen. Aber heute scheint sie schon den ganzen Tag und es sind keine Wolken zu sehen. Hach, ist das herrlich. Zumal Wochenende ist und ich das Wetter ein bisschen genießen kann.
So ne tolle Aussicht und Sonne im Gesicht hatte ich heute beim Mittagessen machen. Könnte eigentlich jeden Tag so sein, da macht das olle Schnippeln gleich noch mehr Spaß.

Was auch toll ist, sind die Blumen bei meinen Eltern im Garten. Die haben jetzt noch mal nen richtigen Wachstumsschub bekommen, sogar die Tulpen, die um diese Jahreszeit sonst immer schon weg sind.
Da kommen dann solche Monster bei raus. Aber sie sehen toll aus auf meinem Tisch. ^^
Heute Abend wird dann noch gegrillt. Lecker, ich freu mich schon drauf.
Und motiviert bin ich jetzt wieder sehr viel mehr was zu machen. Anfangs hatte ich ja gedacht, es ist gar nicht so schlimm, dass es regnet, ich sitze eh den halben Tag im Archiv. Aber nix wars, das Wetter hat so die Motivation runter gedrückt. Egal, jetzt ist sie wieder da und bis Montag wird sie nicht weggehen. Bis dahin kann ich ja noch auf dem Balkon sitzen und ein paar Seiten Masterarbeit schreiben. ^^

Kommentare:

  1. Schöne Aussicht, hübsche Blumen.. tolle Bilder! :)

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter, von einem Extrem ins andere. Ich habe mir heute direkt das Gesicht verbrannt.

    Genießen wir den Sonnenschein
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Blumen, ja, das Wetter ist schon verrückt, gestern saß ich im Bikini am Beachclub hier in Wedel und heute regnets. Trotz allem wünsche ich dir eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  4. ich würde sagen, das Wetter dieses Wochenende dürfte vielversprechend werden!

    Liebe Grüsse :-)

    AntwortenLöschen