Sonntag, 20. Mai 2012

Mein Ernährungscoach


Über die Empfehlerinnen bei Erdbeerlounge bin ich zum Nestlé Ernährungsstudio gekommen. 


 (Startseite)



Eigentlich habe ich eine gute Figur und mein BMI sagt das auch,

(mein BMI ^^)
 
nur habe ich eine Schwäche: Ich nasche unheimlich gerne, vor allem, wenn ich vor dem Laptop sitze. Ja und mein Freund könnte auch mal ein paar Kilo weniger vertragen. Ich müsste außerdem auch mal ein bisschen mehr Sport machen. Ich habe zum Beispiel schon gelernt, dass man beim Springseilspringen in zehn Minuten die meisten Kalorin verbrennt.

Also angemeldet und dann gings ans Daten ausfüllen. Man wollen die viel von einem wissen, aber das verstehe ich auch, schließlich soll das Essen und der Sport besser auf einen abgestimmt sein. Nach der Anmeldung stehen einem alle Möglichkeiten offen. Ich habe mich mal zwei Tage am Ernährungstagebuch versucht, aber ich muss sagen: Nein, das ist mir zu kompliziert. Ich guck schon auf die Kalorien (die spare ich vor allem beim Trinken), aber so krümelkackerisch (sorry für den Ausdruck) das geht mir auf die Nerven. Deshalb hab ich das mal gelassen. Besser sind da schon der Rezeptplan und die Fitnessempfehlungen.


(das Ernährungstagebuch)
 
In der Comunity kann man sich mit anderen austauschen. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich mit Fachkräften auszutauschen und Rechner gibt es wie Sand am Meer. Zum Beispiel der von mir oben erwähnte BMI Rechner, einen Trinkrechner, einen Kalorienrechner, einen Energierechner usw. Genauso wie kostenlose Broschüren, die doch interessant sind.

Für mich werden wohl die Rezepte in der nächsten Zeit am wichtigsten werden. Für alle die richtig abnehmen wollen, oder ihre Figur halten, ist die Seite wirklich zu empfehlen. Sie ist sehr vielseitig und man braucht seine Zeit um alles zu durchforsten und durch die Comunity ist man nie allein und hat immer einen zum Reden. Also von mir Daumen hoch.

Kommentare:

  1. Klingt ja interessant. Die Rezepte würden mich in erster Linie auch interessieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Nachricht auch erhalten und alles drum und dran mal angegeben, weil ich zu oft nasche :( und seit meinem Blogger-Anfang fast 10kg zugenommen habe ahhh - doch leider schaffe ich es irgendwie nicht die Rezepte zu drucken, das Fenster öffnet sich nciht korrekt! Echt schade, sonst eine super tolle Idee und zudem kostenlos! :)

    Bgzl naschen: Die Oreo-Eissorte gibt es bei Norma und im franz. Cora habe ich sie sehen ;-)

    LG

    AntwortenLöschen