Montag, 27. Juni 2011

So war mein Wochenende

Hach ja, da wars wieder rum - das Wochenende. Geht das bei euch auch immer so schnell? Ich hatte dieses mal vier Tage frei (hatte mir Donenrstag und Freitag wegen Arztterminen mal Urlaub genommen) und trotzdem waren die weg wie nix.
Naja, Donnerstag eben früh Arzt, dann Fenster putzen (man, die hatten es wirklich mal wieder nötig), dann noch zu nem Kundentermin, der sich leider nicht verschieben ließ und dann Abends noch mal Arzt (keine Angst nur Kontrollen wegen Allergien und Neurodermitis - alles in bester Ordnung). Aber der Donnerstag war eben rum.

Am Freitag dann früh noch Wohnungsputz und Essen kochen für den Liebsten - immerhin war ich dann ganze zwei Tage nicht da. ^^ Zu den Eltern, die Mama von Arbeit abgeholt und dann die Oma. Danach ings im strömenden Regen zu unserem kleinen Wochenendhaus. Dank des Regens konnten wir dann aber nicht mehr viel machen.

Samstag sahs besser aus. Zwar kühl, aber nur bewölkt und kein Regen. Das schönste Wetter für einen Ausflug. Was liegt im Vogtland näher als die Göltzschtalbrücke. Schöne Wanderwege und gar nicht so viele Leute, dafür umso mehr Wind. Daher die Wanderung abgekürzt und in die Burg Mylau gefahren. Die haben noch eine Sammlung ganz alter ausgestopfter Tiere und was es da sonst noch alles gibt, auch noch in den original Behältnissen und Vitrinen. Teilweise hat mich das an den Biounterricht erinnert, wobei da zweiköpfige Kälber nicht dabei waren. Im Stockwerk drüber dann das Historische, was mich doch mehr gereizt hat. Wunderschön der Ratssaal unterm Dach und die kleinen Zimmer. Immerhin hat da mal Kaiser Karl IV. gewohnt (ja, wir Sachsen sind ja berühmt für unsere Kaiser - hach die Ottonen sind schon klasse ^^). Alles in allem ein toller Nachmittag. Abends (oder besser Nachts) noch Boxen gesehen, aber das Sturm gewonnen hat war echt Schiebung, so viel Beschiss hab ich selten im Sport erlebt.




Und dann war schon Sonntag. Nach dem Mittag gings heim zu den Eltern, Kaffeetrinken und Formel 1 gucken (ja ich sitze immer noch zu jeder x-beliebigen Urhzeit Sonntags vorm Fernseher wenn die Autos im Kreis fahren *kicher*). Schade, dass das immer so schnell gehen muss.



Aber ich sehs positiv - der erste Tag ist schon wieder rum, jetzt sinds nur noch 4 Arbeitstage bis wieder Wochenende ist. *freu*

Kommentare:

  1. ohh du wohst in meiner ecke??

    liebe grüße aus den Vogtland!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist jetzt kein Witz: Seitdem der Post veröffentlicht war, kam die Sonne wieder raus und heizte nochmal so richtig ein. Es ist unerträglich schwül und ich bin im Büro fast umgekippt. +.+ Mein Kopf wird mich auch gleich ins Bettchen zwingen. Ist es nicht immer so, dass es anders kommt, wenn man sich schon drüber gefreut hat? Also ich find's richtig mies!! :x

    AntwortenLöschen