Samstag, 11. Dezember 2010

2 Monate Fructis

Ja, jetzt sind sie schon wieder so gut wie um, die zwei Testmonate vom trnd-Projekt Fructis Shampoos. Man denkt gar nicht, wie schnell die acht Wochen um sein können und ich war echt froh dabei zu sein.

Meine Meinung zu den drei Shampoos konntet ihr ja schon in meinem "4 Tage 4 Shampoo - Test" lesen, aber ich hab ja nicht allein getestet. Dank der Pröbchen sind auch einige aus meinem Umfeld zum Testen gekommen.
Nachdem die ersten Tester Probleme beim Öffnen der Proben unter der Dusche hatten, hab ich den nächsten dann gesagt, dass sie die Verpackung besser vorher aufschneiden sollen. Dann gings auch besser.

Die Meinungen über die beiden Shampoos (Oilrepair und Seidenglanz) waren ganz unterschiedlich, so wie auch die Haare auf den Köpfen unterschiedlich sind. Mochten die einen Seidenglanz ganz besonders, weil es die Haare wirklich glatter macht (so wie meine Mama, bei der jetzt auch die Shampooflasche steht, da es bei mir ja nicht wirklich gut war) fand es meine Freundin nicht so gut. Auch bei ihr wurden die Haare strohig und haben ziemlich schnell nachgefettet. Den Geruch fanden aber alle durch die Bank weg gut.

Bei Oilrepair sah es ähnlich aus. Die einen mochten es, die anderen nicht, wobei immer im Gespräch raus kam, dass es besser ist als früher (das war mir ja auch schon aufgefallen). Einige so wie meine Kollegin haben es sich bereits gekauft und benutzen es auch regelmäßig (eine meiner Kolleginnen aber immer im Wechsel mit einem anderen Shampoo, da ihre Haare sehr trocken geworden sind, hat sie es mehrmals hintereinander verwendet).
Geruchlich könnte sich das Oilrepair noch ein bisschen verbesser, das Seidenglanz hat allen am Duft besser gefallen.

Das Colorshampoo hat nun eine Freundin von mir bekommen (da ich ja keine gefärbten Haare habe) und sie ist glücklich damit. Sie meint, dass die Haare jetzt wieder mehr glänzen und die Farbe strahlt und ist nicht mehr so "farblos" ^^

Alles in allem sind also die meisten mit den Shampoos zufrieden und den Preis für die Flasche finden sie angemessen. Mich eingeschlossen - ich war überrascht, dass sich Fructis ins positive verändert hat, auch wenn bei mir Seidenglanz eher nicht gewirkt hat. Aber für meine Haare war auch eher Oilrepair gut. Das steht jetzt noch bei mir im Bad und leert sich so langsam. Blöd ist allerdings immer noch der Flaschenverschluss von Fructis. Durch das Knubbel kann man zwar die Flasche ganz gut öffnen, aber nicht auf den Kopf stellen wenn sie leerer wird. Das finde ich schade, weils so ewig dauert bis dann das letzte bisschen raus kommt.

1 Kommentar:

  1. Ja, so ist das meistens. Die einen mögen dies, die anderen das. Kommt echt immer auf den Haartyp an. (:

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen