Montag, 12. Dezember 2011

Dresden bei Nacht

Ich weiß, ich mache mich hier rar, aber die Gründe hab ich ja schon geschrieben - Vorweihnachtszeit. Ich denk dann ab nächster Woche wird das hier alles ein bisschen ruhiger. Spätestens ab dem 22. da hab ich dann nämlich Urlaub *freu* Samstag hab ich mit meinem Papa unseren alljährlichen Weihnachtsmarktbummel unternommen - sechs Stunden und 6 Weihnachtsmärkte später sind wir dann noch Riesenrad gefahren, bevors nach Hause ging. Hier also ein paar Impressionen vom Wochenende ^^


(Dieses schöne Karussel steht auf dem Strizelmarkt)

 
(auch Ritter haben auf dem Mittelaltermarkt mal eine Pause verdient)

 (und so sieht Dresden bei Nacht vom Riesenrad her aus)

Kommentare:

  1. Ich war bisher noch nicht in Dresden, aber ich würde gerne noch am Stand 38 (Weihnachten am Neumarkt) einen Eierpunsch trinken, der ist weltklasse, vielleicht nächste Woche ;)

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Jahr war ich in der Weihnachtszeit noch nicht in Dresden. Mir gefällt der Mittelalterweihnachtsmarkt mit seiner unmittelbaren Nähe zur Frauenkirche und den Brühlschen Terassen am Besten.

    Schöne Weihnachtszeit
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh, nach Dresden würde ich auch mal gerne, beispielsweise in die Frauenkirche und den Weihnachtsmarkt :)

    AntwortenLöschen