Donnerstag, 4. Februar 2010

Abwarten und Facharbeiten schreiben

So, seit gestern ist die Bewerbungsphase für das neue Bopki-Projekt geschlossen. Jetzt heißt es abwarten und die Daumen drücken. Aber bei meinem Glück dieses Jahr, schaff ichs wohl nicht. (Seh ich dsa grad zu pessimistisch?)

Aber ich hab ja noch andere Sachen zwischendurch zu tun. Eine Facharbeit ist fertig (wobei die Professorin noch so einiges geändert hat und wohl noch kürzen muss), eineinhalb muss ich noch schreiben. Ehrlich ich hab keine Lust mehr auf diesen Profilbereich. Wenigstens sehen unsere Professoren die Anforderungen auch als zu hoch an und wollen helfen, falls einer von uns durch die Prüfungen fällt - weil dazu waren die Profilbereiche nicht gedacht. Immerhin etwas.

Mein Masterarbeitsthema haben sie gestern in der Masterwerkstatt auch nicht zerrissen und haben sogar noch Tipps gegeben. Also dann: Cholera ich komme.

Ich wär aber trotzdem lieber an die Eisbahn gegangen. Aber dafür ist ja am Wochenende großer Wettkampf - ich freu mich drauf (vielleicht seh ich doch nicht alles so pessimistisch ^^)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen