Dienstag, 16. Februar 2010

Eine Woche danach

So, jetzt teste ich den Silk épil 7 bereits eine Woche und jetzt fass ich mal meine Ergebnisse zusammen.

Handhabung. Er liegt super in der Hand und das Ein- und Ausschalten mit dem Rädchen kannte ich schon von meinem Fotoapparat her, also auch easy.

Das Wechseln der verschiedenen Aufsätze geht einfach und auch mit nassen Händen sehr schnell.

Anwendung: Ich hab ihn jetzt in der Badewanne getestet und war begeistert. Die Epilation an den Beinen war fast schmerzlos. Trocken konnte ich an den Beinen noch nicht epilieren, weil die immer noch glatt sind.

Die linke Achsel hab ich nass unter der Dusche epiliert. Immer noch schön glatt. Zum Vergleich die zum gleichen Zeitpunkt rasierte rechte Achsel (die ich jetzt trocken epiliert habe – nach einer Woche war da schon wieder zu viel Gebüsch, gut dass grad noch Winter ist ^^)

linke Achsel - vor einer Woche epiliert

reachte Achsel - vor einer Woche rasiert (und jetzt endlich auch glatt ^^)


Die Trockenepilation der Achsel fand ich genauso schlimm, wie die Nasse. Eigentlich ist es gar nicht so schlimm, ist nur Kopfsache. Was Schmerzen angeht, bin ich ja sonst ein Weichei, aber es war auszuhalten. Man kann ja auch Pausen einlegen, damit die Haut sich kurz beruhigen kann.

Der Rasieraufsatz ist klasse. Mein Nassrasierer wandert auf jeden Fall aus dem Bad in den Müll. Der Braun kann ja alles. Den Rasierer und Trimmer hab ich in der Bikinizone ausprobiert und war vom Ergebnis überrascht – genauso gut wie bei der Nassrasur.

Das Säubern danach ist auch einfach. Unter klarem Wasser oder nur mit dem Bürstchen. Geht ganz einfach.

Meine Mutter ist übrigens auch begeistert, hat glatte Achseln und Beine.

Ja, das war die erste Woche mit meinem neuen Schmuckstück. Ich hab da ja auch noch was vor. Gesicht und Bikinizone epilieren und dann mal die Beine, wenn die Haare wieder lang genug sind.

Eins weiß ich aber jetzt schon: Den geb ich nicht mehr her ^^

1 Kommentar:

  1. Und? keine Probleme mit eingewachsenen Haaren oder so?
    Ich hatte die Achseln erst gestern in "Bearbeitung". :-)

    AntwortenLöschen