Montag, 23. Juli 2012

Oh es riecht gut.....

.... nein es ist noch nicht wieder das böse Wort mit W, das ich vor meinem Geburtstag nicht hören will ^^
Obwohl, nach Keksen duftets schon noch ein bissl, hab am Wochenende wieder Schnitzelkekse gebacken (da muss ich mich wirklich zurückhalten, sonst ess ich zu viele davon). Aber darum solls in dem Post eigentlich gar nicht gehen, sondern um Düfte.

Bei dm auf Facebook hatte ich jetzt seit Ewigkeiten wieder Glück und habe letzte Woche das neue AXE Deo bekommen. Das neue AXE Anarchy gibt es für Frauen und Männer - ich hab das für Frauen. Das Design ist typisch AXE allerdings jetzt in  weiß und pink (also angeblich typisch Frau) Naja, solange es gut riecht. Und das macht es wirklich. Anfangs fand ich es ein bissl zu süß vom Geruch her, aber das gibt sich ziemlich schnell, danach ist es frisch und schützt wirklich lang vor Schweißgeruch.
Nur das mit dem: Einsprühen und alle fliegen auf dich scheint bei dem Frauen Deo noch nicht zu funktionieren. Nicht mal mein Freund hat mitbekommen.

Fazit: Es ist okay, aber ich muss es mir nicht unbedingt noch mal kaufen.

Der zweite Duft ist eine Produktprobe, die mir eine Bekannte hat zukommen lassen, als ich bei forme kein Glück mit dem Produkttest hatte. Es ist das neue Escada delicate notes.
Das Parfum kommt sonst in einem geeisten Flakon, typisch Escada. Im Gegensatz zu den Vorgängern Espeacially Me usw. ist mir der Duft aber wirklich zu süß, fast ein bissl wie Zuckerwatte, wärend die anderen noch einen kleinen fruchtigen Touch drin hatten. Aber es hält lang und wird mit der Zeit etwas herber.

Das also eine schöne Idee, aber für mich dann doch eher nichts. Aber immerhin war der Duft hautverträglich (für alle mit Neurodermitis ^^)

1 Kommentar:

  1. Mir hat der Vorgänger von Escada auch besser gefallen, ich konnte inzwischen bei Douglas auch mal eine Probe des Neuen erhaschen, ist deutlich zu zuckrig und rosig.

    Sei auf diesem Weg mal wieder ehrzlich gegerüßt von Shoushou

    AntwortenLöschen