Donnerstag, 13. Oktober 2011

Deos so weit das Auge reicht

Na gut, nicht ganz so weit, aber ich habe in der letzten Woche zwei Deos zugeschickt bekommen. Das eine ist das "Pink Kiss" von Dusch Das young style. Dieses habe ich über die Facebook Seite von DM als Produkttester bekommen.


Passend zum Namen ist die Dose pink mit vielen Kussmündern darauf. Auf den ersten Blick hätte ich es mir wohl nciht gekauft, denn ich hatte einen sehr süßlichen Duft erwartet. Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Der Duft ist eher fruchtig und frisch, geht mehr ins säuerliche, was mir persönlich aber richtig gut gefällt. Antitranspirant soll das Deo auch sein und siehe da, immerhin ein bisschen wirkt es (probiert mit einem T-Shirt, eine Fleece-Jacke und einer Wetterjacke - braucht man ja bei dem Wetter). Auf jeden Fall hab ich dann irgendwann doch geschwitzt, aber unter den Armen doch nicht so sehr wie ich erwartet hatte - und es roch immer noch gut.
Für ca. 1,75 € ist es auch nicht zu teuer und wer will kann ja passend gleich das Duschbad mit dazu kaufen.
Das zweite Deo habe ich über friendstipp.eu bekommen und zwar das "Rexona Women Crystal" in der praktischen Reisegröße mit 35 ml Inahlt.


Das Spray ist wirklich schön klein und passt gut in die Handtasche. Der Geruch ist sehr dezent, etwas seifig fast, also nicht so frisch, aber auch nicht ganz so aufdringlich. Es schützt wirklich vor Deospuren an schwarzer Kleidung, ich hab jedenfalls nichts gesehen, als ich es unter meinem schwarzen Shirt benutzt hab. Antitranspirant wirkt es auch, ungefähr genauso gut, wie das Dusch Das Deo. Mit über 2 Euro Kaufpreis ist es aber schon etwas teurer im Preis, obwohl mich das bisher auch nicht abgehalten hat, immerhin benutze ich regelmäßig Deos von Rexona.
In dem Fall würde ich aber trotzdem das DDD (ich liebe Alliterationen ^^) vorziehen, weil es einfach frischer ist und mich auch im Winter ein bisschen an den Frühling erinnert.

Kommentare:

  1. Das Duschdas Pink Kiss hört sich gut an, das wäre auch was für mich. Ich mag fruchtig/frisch und hätte auch süß erwartet. LG Harriet

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß um ehrlich zu sein auch nich worin das Problem besteht - aber viele super klugen Katzenbesitzer die man so im www vertreten findet sind der Meinung das Kitten Futter total überflüssig is und auch was weiß ich - aber solangs meiner Lüten schmeckt is mir das eben auch irgendwie egal ^.^

    das dusch das deo hört sich interessant an - brauch eh nen neues "arbeitsdeo" mal sehen wies in echt riecht - so gelesen is ja immer schwer abzuschätzen *haha*

    zu dem rexona deo - ich hab das ne ganze weile ( als rexona noch günstiger mit seinen deoas war ^.^ und ich noch klein und jung war *haha* ) auch genutzt, ich erinner mich noch TOTAL an den geruch der mir irgendwann voll auf den wecker ging ( man kann sich ja irgendwann "satt" riechen) allerdings fand ich damals das es trotzdem ganzschön abgefärbt hat -.- wobei vllt. inzwischen ne neue rezeptur? ist min. 5 jahre her mit dem rexona deo bei mir... aber ich bin im großen und ganzen eh abgeneigt gegen rexona ich muffel da trotzdem immer ganz flink los -.-

    lg atropa

    AntwortenLöschen
  3. Rexona benutzt ich schon sehr lange. Bevorzugt als Deo Roller. Gerade auf der Arbeit im KH extrem wichtig das man angenehm riecht.

    Hast jetzt einen neuen Leser mehr. Würde mich über einen Gegenbesuch freuen, gerne auch auf facebook! Danke

    https://www.facebook.com/pages/Bester-Puschel-testet/196709370387292

    AntwortenLöschen
  4. Das duschdas hätte ich wohl auch nicht gekauft, sieht irgendwie süß aus, aber jetzt werd ich es wohl mal mitnehmen ;) Dank für deine Einschätzung...

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen