Freitag, 18. November 2011

weiche Haut im Winter

Auf der Facebookseite von dm hatte ich mal wieder Glück und konnte mich als Produkttester für die Neutrogena soforteinziehende Feuchtigkeitscreme für jeden Hauttyp bewerben. Am Wochenende ist dann das Päckchen bekommen und ich war wirklich überrascht. Hatte ich bei dem Dusch Das Deo wirklich nur die Deo-Dose und das Anschreiben im Paket, hat sich Neutrogena wirklich Mühe gegeben. Neben dem großen Tigel mit der Creme gab es auch 12 Pröbchen, eine Tasche, Kuli und Notizblock. Damit hatte ich nicht gerechnet ^^


Die Creme selbst ist geeignet für den ganzen Körper, also auch für das Gesicht und die Hände. Sie verspricht sofort einzuziehen (da bin ich ja immer vorsichtig, das versprechen so viele), soll 24 Stunden Feuchtigkeit spenden und ein samtweiches, erfrischtes Hautgefühl bieten. Außerdem ist sie für jeden Hauttyp geeignet.


Von der Konsitenz her ist die Creme ziemlich flüssig und fühlt sich kühl an. Sie ist nicht wirklich cremig, aber auch nicht wie ein Gel, eher etwas in der Mitte. Vom Duft her ist sie frisch, aber nicht aufdringlich, riecht aber auch nicht so, wie die Handcremes von Neutrogena (den Geruch mag ich nicht so), aber der hier gefällt mir.
Dann kam der Test mit dem Einziehen: Siehe da - endlich mal eine Creme die nicht zu viel verspricht. Sie zieht wirklich sehr schnell ein, was besonders an den Händen wichtig ist, da ich sie fast nur als Handcreme benutze. Aber auch als Körpercreme ist sie mal eine gute Abwechslung zu meiner Eucerin, die ich sonst benutze. Die Haut wird wirklich schön geschmeidig und sanft, aber nur bis man sich wäscht (gerade an den Händen). Dann muss man nachcremen.
Mich hat die Neutrogena Creme überzeugt - ich wechsel jetzt immer mal. Auch für Allergiker ist sie gut geeignet und für 2,99 Euro auch nicht zu teuer.

Kommentare:

  1. Klingt vielversprechend, aber ich wage momentan lieber nichts. Im Hinterkopf werde ich es aber doch behalten. :)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch, das ist ja mal ein super Test für dich. Neutrogena kenne ich noch aus meiner Friseurinnenzeit, da habe ich die Marke auch immer benutzt. Vielen Dank noch einmal fürs voten, kannst gerne auf einen Cocktail vorbeischauen;-) LG Harriet

    AntwortenLöschen
  3. ich bin gespannt, hab mir eine Handcreme für meinen Freund besorgt, da war diese Creme mit dabei....muss nur mal ausprobiert werden; klingt schonmal nicht schlecht;-)

    AntwortenLöschen
  4. hey hab von neutrogena auch die creme bekommen, aber als ersatz für die sos antimitesser creme mit der ich wirklich sehr unzufrieden war. vor allem ahtte ich mich wirklich riesig gefreut über die creme, pröbchen und lippenpflege =D
    bin übrigens von der creme sehr begeistert! zieht schnell ein und ist angenehm auf der haut!

    AntwortenLöschen