Sonntag, 2. Mai 2010

Die ersten zwei Tage mit Wasser

Zwei Tage trinke ich nun schon Gerolsteiner Naturell. Am Freitag kam ja doch noch ganz überraschend mein Paket an (der arme Postbote darf das Ganze dann noch mal schleppen) und ich hab gleich zwei Flaschen mit in den Wochenendurlaub genommen.
Und wie geht’s mir jetzt nach den zwei Tagen? Naja, kann ich noch nicht so sagen, ich bin erkältet und da geht’s mir nicht ganz so, aber immerhin trink ich mit den 1,5 Litern Wasser doch genug.
Früh mein Krümeltee fehlt mir ein bisschen, aber den Zucker bekomm ich auch durch Nutella in meine Blutbahn. Ansonsten war es in den ersten zwei Tagen noch nicht ganz so schwer, die 1,5 Liter aus der Flasche zu trinken. Jedenfalls sind die zwei jetzt schon alle und der Tee neben mir reicht noch bis zum Schlafengehen. Morgen in der Uni wird es wohl schwerer regelmäßig zu trinken, aber ich zwing mich dann einfach mal dazu. Wird schon irgendwie klappen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen