Sonntag, 23. Mai 2010

Nach drei Wochen

3 Wochen nur mit Wasser und Früchtetee sind um.
Leider muss ich zugeben, dass man das „nur“ streichen muss, da ich diese Woche doch schwach geworden bin. Bei Temperaturen unter 15 Grad war mir in der Uni einfach zu kalt. Da hat dann doch ein heißer Kakao gelockt. Und er hat gut getan. Bei kaltem Wasser wär mir wohl noch kälter geworden.
Ansonsten war ich aber standhaft, selbst bei der Geburtstagsfeier eines Freundes habe ich nur Wasser getrunken. Okay, er wusste schon, dass ich bei der Aktion mit mache und hat mir auch gar nichts anderes angeboten. Er hatte zwar kein Gerolsteiner, das gibt’s hier irgendwie nicht so häufig, aber das von Lidl, das ich vorher auch immer getrunken habe. Geschmacklich find ich das immer noch gut, wenn auch nicht so gut wie Gerolsteiner und mit den Mineralien kann es auch nicht mithalten.

Bis auf den kleinen Aussetzer mit dem Kakao, ist es mir auch nicht schwer gefallen, die Flasche an einem Tag zu leeren, aus meinem Motivationstief bin ich also wieder draußen, obwohl das Wetter immer noch blöd ist (nach einem Tag Sonne, heute schon wieder Regen).

Sonst ist alles wie immer. Ich fühl mich gut, kann mich gut konzentrieren und muss teilweise immer noch alle naselang aufs Klo. ^^
Aber das Wasser schmeckt noch und das ist die Hauptsache. Die letzte Woche zieh ich auf jeden Fall noch voll durch. Danach wird ich wohl weiter auf meinen Zucker im Tee verzichten, aber es kommen dann auch mal wieder andere Teesorten auf den Tisch und Kakao dann auch. Ganz ohne Zucker geht bei mir der Start in den Tag leider nicht (deshalb immer schön ein Nutella-Brötchen zum Frühstück).
Und ich hab das Problem, dass es hier so gut wie keinen gibt, der die Pfandflaschen zurück nimmt. Bei Netto gibt’s zwar Gerolsteiner Medium und Sprudel, aber kein Naturell, sprich die nehmen die Flaschen nicht und in den Getränkemärkten gibt’s das auch nicht. Naja, vielleicht nehmen sie die Flaschen ja doch, wenn ich lieb gucke.

Kommentare:

  1. Mir fällt es sowieso schon schwer, einigermaßen genug zu trinken - aber NUR Wasser.. da wäre ich auf jeden Fall öfter schwach geworden als nur einmal! :)

    AntwortenLöschen
  2. also ich bewundere auch deine Disziplin, Hut ab! Einmal ist kein Mal:-)

    AntwortenLöschen