Freitag, 2. September 2011

Tesa Powerstrips - mein Paket

Ich hatte mal wieder Glück mit einem Produkttest. Auf Lisa Freundeskreis darf ich die Tesa-Powerstrips Waterproof testen. Die Powerstrips kenn ich noch von früher (da hießen sie aber glaube ich noch Posterstrips - wenn nicht, dann hab ich die immer falsch benannt ^^). Sie haben mir doch geholfen meine Backstreet Boys Poster an meinen Wänden zu befestigen (jetzt hab ich mich geoutet ^^). Schon damals waren die klasse. Einfach jeweils einen der Posterstrips unter die Ecken des Posters und fertig. Das Ablösen war dann ganz einfach. Einfach am nichtklebenden Ende ziehen und der Posterstrip hat sich ohne Rückstände und ohne die Tapete zu beschädigen abgelöst. Und jetzt gibt’s die auch fürs Bad und die Küche, als Waterproof, da in diesen beiden Räumen ja wirklich viel mit Wasser gemacht wird.


Heute kam das Paket an. Leider lag das Paket beim meinem Nachbarn und der war gestern nicht mehr zu erreichen (wo auch immer der war), also hab ich es jetzt erst in die Finger bekommen. Das heißt am Wochenende werde ich alles ganz in Ruhe ausprobieren ^^ Neben den Power-Strips (6 Stück in einer Packung für mich und 5 Probierpackungen) auch ein Hängekorb fürs Bad (gar nicht so schlecht, mein Bad ist eh nur klein und am Wannenrand stapeln sich so langsam die ganzen Flaschen). Außerdem noch 2 Haken und ganz viel Infomaterial zu den Powestrips Waterproof. Ach ja, die Lisa zum Lesen war auch wieder mit dabei. Mal sehen, ob die wirklich das halten, was sie versprechen (bei meinen Postern damals war ich ja doch sehr überzeugt).




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen